Wozu das Ganze?

Es gibt doch schon so viele Seiten für Elektro-Musik!

Richtig - und genau deshalb versteht sich www.ELEKTROpopper.de als Meta-Portal für elektronische Musik. Denn die heute noch verstreut nebeneinander existierenden Seiten sollen verbunden und zu einem elektropoppigen Netzwerk ausgebaut werden.

Damit das funktioniert, braucht der ELEKTROpopper euch.
Also, ihr Freundinnen und Freunde der elektro-unterstützten Musik: Wenn ihr den Link eurer Lieblingsband vermisst, ein Fanportal oder ein Netz-Magazin zum Thema kennt, eine private Homepage habt oder einen anderweitigen Beitrag zu Elektro- und Synthiepop, Wave, Techno, Gothic oder Tanzmetall publizieren wollt, dann könnt ihr dies über www.Elektropopper.de tun.
Also, haut in die Tasten!

Euer ELEKTROpopper


Beitrag an den ELEKTROpopper schicken